Über mich

Mein Hintergrund

Geboren ’69, wuchs in einem Dorf bei Frankfurt auf.

Mit 20 Jahren zog ich nach München und fand dank eines wichtigen Mentors den Weg in meine tiefe Berufung: die professionelle Tennistour. Ich reiste 30 Wochen im Jahr weltweit zu Turnieren und spielte mich schnell an die Top 100 der Weltrangliste heran. Bald ging ich auch durch Tiefen. Ich war monatelang verletzt, kämpfte mich zurück – und verletzte mich erneut. Einige Operationen folgten, Frustrationen, Orientierungslosigkeit setzte ein.

Mit Mitte 20 besuchte ich einen Workshop eines bekannten buddhistischen Lehrers. Das eröffnete eine völlig neue Welt. Ich verbrachte die nächsten Jahre in esoterischen Buchhandlungen, Selbsterfahrungs-Seminaren, begann zu meditieren, kramte in meinen Kindheitserfahrungen herum.

Ich nahm immer noch an internationalen Turnieren teil, aber Turniere wurden zu emotionalen Achterbahnfahrten. Ich reiste nach Indien. Wochenlange Meditationsretreats am Rande des Himalayas, Besuche bei spirituellen Lehrern in Mumbai und Poona.

Mit 30 Jahren kam das Ende meiner aktiven Zeit als Tennisprofi. Ein Trainer-Angebot kam aus dem Nichts und zur richtigen Zeit und erforderte eine willkommene, neue Ausrichtung.

Ich habe im Laufe der Jahre in verschiedenen Funktionen gearbeitet, war Bundestrainer im Herrentennis, Teamchef des deutschen Davis Cup-Teams, mehrfacher deutscher Meister mit einer Bundesliga-Mannschaft und habe mit einzelnen Athleten auf der Profi-Tour gearbeitet. U.a. sind die 4 Grand Slam-Turniere seit 20 Jahren mein berufliches Zuhause.

Bald fing ich an, Tätigkeitsfelder auch außerhalb des Sports zu entwickeln. Zunächst begann ich ab 2008, als Personal Trainer mit Führungskräften und Unternehmern zu arbeiten. Schnell kamen Fragestellungen meiner Klienten auf mich zu, die mehr Expertise erforderten: Umgang mit inneren Zwickmühlen, Ängste vor Burnout und Erschöpfungszuständen, Wünsche nach Techniken zur Selbstregulation, u.a. Dies führte zu einem intensiven und breit angelegten Aus- und Fortbildungsprozess, der bis heute andauert.

Und so gibt es heute zwei etablierte Tätigkeitsfelder: zum einen den Profisport und zum anderen die Arbeit mit Männern außerhalb des Sportkontextes, die in fordernden beruflichen Kontexten tätig sind und mit denen ich zukunftsfähige und effektive Gesundheitskonzepte entwickele.

Meine Angebote sind die Quintessenz dreier wesentlicher Wissensquellen meines Lebens: meiner 30-jährigen Tätigkeit im High-Performance Kontext des Profisports; meiner große Leidenschaft, Körper und Verstand durch Training zu verbinden; und meiner langen Meditationspraxis, meist in buddhistischen Meditationsgruppen in Köln.

Ich habe eine tägliche Praxis, in der ich Body-Mind Ansätze, Athletik-Training, Meditation und Tai-Chi-Elemente kombiniere, übe und mit ihnen experimentiere.

Ich lebe mit meiner Frau und unseren 3 Kindern in einem Gutshof im Kölner Norden.

„How many hours today was you attention focused in the realm of changes – on events, people, thoughts, feelings, experiences – and how often was your attention relaxed into its source?“
David Deida

Aus- und Fortbildungen

Coaching:

  • Systemisches Coaching (APF Köln / Systemische Gesellschaft) I Essenz-Coaching (Albert Pietzko, Heiligenfeld) I Hypno-systemische Coaching Konzepte. Schwerpunkte: Psychosomatik, Burnout (Gunther Schmidt, Heidelberg) I Resilienz-Training (Resilienzzentrum Lembruch) I Online: Foundations of Great Coaching – Enhanced Program, David Peterson & David Goldsmith I STAGES International: Frontiers of Consciousnes, Shadow into Soul

Körperorientierte Fortbildungen:

  • Hakomi (Institute of Europe, Nürnberg) I Focusing (DAF-Focusing, Würzburg) I Berater für bioelektrische Gesundheit® (Christian Opitz) I Ernährungsberatung (spt-education, Königswinter) I Herzratenvariabilität (HRV) im Sport und Gesundheitsmanagement (DSHS) I Online: The Power of Embodied Transformation (Coaches Rising), Lead with purpose (Ginny Whitelaw), Leadership Embodiment (Wendy Palmer), The body of coaching (Mark Walsh), Being in Movement (Paul Linden)

 

  • Eine tiefgründige und inspirierende Wissens-Plattform für mich ist seit langem: integrallife.com

Klienten von mir:

  • REWE Zentralfinanz, Köln I ASCON Resource Management Holding GmbH, Bonn I Galderma Laboratorium GmbH, Düsseldorf I Heiligenfeld Kliniken / Kongress ´Resilienz und Burnout`, Bad Kissingen I Wirtschaftsförderung des Landkreises Marburg-Biedenkopf, Marburg  I EK Service Group, Bielefeld I HBT Akademie I Braun Vet Care I Dinger`s Garten Center, Köln I Gesellschaft für Wirtschaftsförderung, Ausbildungs- und Beschäftigungsinitiativen mbH, Wetzlar I Trainerakademie des Deutschen Olympischen Sport-Bundes, Köln
  • Menschen in leitenden Positionen im 1:1 Setting im Großraum Köln

„Knowledge is only a rumour until it lives in the body.“
Richard Strozzi-Heckler